Obermeisterversammlung mit Eisstockschießen

Am Donnerstag, den 12. Dezember 2019 fand die Obermeisterversammlung der Kreishandwerkerschaft Main- und Hochtaunus im Haus des Handwerks in Hofheim statt. Im Anschluss fand das schon traditionelle Eisstockschießen mit der Taunussparkasse statt.

Neben Regularien wurde auf einige erfolgreiche Veranstaltungen im Jahr 2019 zurück geblickt, wie z.B. den Tag des Handwerks am 21. Sept. im Chinon-Center in Hofheim, den Ball des Handwerks am 09. November in der Stadthalle in Hofheim oder Gag & Breakfast am 15. Sep. im Showspielhaus in Hofheim.

Im Anschluß an die Obermeisterversammlung am 12. Dez. 2019 traf sich das Obermeistergremium der Kreishandwerkerschaft Main- und Hochtaunus an der Eisbahn in Hofheim zur 7. Auflage des "Eisstockschießwettbewerbs" mit der Taunus Sparkasse.

Das Team Taunus Sparkasse wurde angeführt von Herrn Axel Reichenberger, dem Leiter Gewerbekundencenter.

An der Spitze von Team Handwerk Kreishandwerksmeister Raimund Dorn.

Klar gewonnen beim Wettkampf haben...Alle.

Es wurde -wie es in einer guten Zusammenarbeit so ist- miteinander statt gegeneinander gespielt.

Wer nicht "aufs Glatteis geführt werden wollte", konnte bei einem Glühwein die schöne Stimmung genießen.

Im Anschluß an den tollen Wettbewerb ging es in die Almhütte zu einem gemeinsamen Buffet.

Ein "offizieller" Abschluß mit guten Gesprächen in einem wieder ereignisreichen Jahr.

 

Anfahrtsweg planen
Bitte Ort eingeben, von dem aus die Route zu uns berechnet werden soll:

Mitgliederbereich KHS
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK